×

Winterstiefel für den Gabentisch

Bad Nenndorf (rwe). In Zeiten, in denen die Eltern im Advent auf der Jagd sind nach Playstations, MP3-Playern und Digitalkameras, gehen Wunschzettel wie diese ans Herz.Über einen "geschmückten Weihnachtsbaum", "einen bunten Teller" oder einfach nur "warme Stiefel" würden sich die Kinder freuen, mit denen Annette Schediwy vom Schaumburger Jugendamt zu tun hat. Gemeinsam mit Rosemarie Börner vom Umsonstladen "Ümmesüß" will die Sozialarbeiterin acht Mädchen und Jungen zum Fest eine Freude machen und ihre bescheidenen Wünsche erfüllen. Denn den Eltern in diesen Familie fehlt selbst das Geld für kleine Geschenke, viele sind überschuldet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt