weather-image
23°

Winterliches Buffet bei der Blutspende in Bad Münder

„Mit Ihrer Blutspende retten Sie Leben“, macht Regina Seifert deutlich. Die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins bemüht sich mit ihrem Team seit Jahren, die Bereitschaft zur Spende aufrecht zu halten. Ein Dankeschön für Erstspender gehört dazu, auch der Hinweis, dass die Spende ab 18 Jahren möglich ist. Ein Betreuungsangebot für Kinder in der Zeit der Spende der Eltern wird eingerichtet – vor allem aber ein ansprechendes Angebot zur Stärkung nach der Blutspende. Für Montag, 21. Januar, bereiten Seifert und ihre Mitstreiter ein winterliches Buffet vor. In der Zeit von 14.30 bis 19.30 Uhr steht das Blutspendemobil an der Angerstraße 15 bereit. In der Roten Schule werden Räume zur Spende vorbereitet, gleich nebenan bauen Helferinnen das Buffet auf.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt