weather-image
15°
Röckes Siedler treffen sich zum gemeinsamen Marsch / Anschließend Grünkohlessen und Kno beln

Win terwand erung mit Brauereiführung

Röcke (rd). Trotz fehlendem Winterwetter trafen sich die 40 Mitglieder sowie einige Freunde der Siedlergemeinschaft Röcke zur zweiten Winterwanderung an der Boulebahn in Röcke.

Die Siedlergemeinschaft Röcke vor dem "Großen Klus": Hier besich

Von dort ging es zum "Großen Klus", wo eine Führung durch die kleine Brauerei stattfand. Bei interessanten Informationen über die örtliche Bierherstellung konnten die Mitglieder auch die Getränke probieren. Der Weg führte dann durch den Wald zum Gevattersee, wo es heißen Glühwein gab. Dann erreichte die Gruppe ihr Ziel: das Sportzentrum Evesen. Hier vergrößerten etliche Nichtwanderer die Gruppe und es dauerte nicht lange, bis alle das rustikale Grünkohlessen in Angriff nehmen konnten. Nachdem sich jeder gestärkt hatte, wurden drei Sachpreise (Gans, Pute und Ente) ausgeknobelt. Siegerin wurde Ingrid Hansen, die sich nach einem spannendem Stechen gegen Fritz Weßling durchsetzen konnte. Dritter wurde der Organisator, "Knobelpapst" Wolfgang Voigt.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare