weather-image
35°
Vor Gericht: Bewährungsstrafe für Rodenberger

Wilderer muss für tote Häsin büßen

Rodenberg (bab). Der Wilderer, der im vergangenen Jahr eine Häsin mit einer Drahtschlinge zur Strecke gebracht hat, ist jetzt vom Amtsgericht Stadthagen verurteilt worden. Der Rodenberger Täter kasachischer Herkunft wurde zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten auf Bewährung und zu 50 Stunden Sozialdienst verurteilt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt