×

Wilde Weiber toben sich im Lügder Rathaus aus

Lügde (jl). Weiberfastnacht im Lügder Rathaus: Gerade haben die wilden Bauamts-Mitarbeiter Weiber Gregor Günnewich die Schnürsenkel abgeschnitten. Jetzt erhält er zum Dank einen Lolli und ’nen Kranz fürs Haupt. Was die jecke Meute noch anrichtete:

Seite 11




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt