×
Bad Nenndorfer startet mit Meret / Christine Wecke, Peter Baust und Rainer Steege starten im Mannschaftsspringen

Wildcard für Dieter Smitz bei den "German Classics"

Reiten (ye). "Unsere Besten sollen beim internationalen Reitturnier German Classics starten dürfen", die Ansicht vertreten der Chef des Landespferdesportverbandes Albrecht Hertz-Eichenrode und seine Vorgängerin Erika Cordts vehement. Turnierveranstalter Paul Schockemöhle will sich dem Wunsch der Unterstützer des Hannoverschen Turniers nicht verschließen und rückte Wildcards heraus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt