×
Gastronom Stjepanovic löst Versprechen ein und richtet Gratisfeier aus

Wiedersehen am 100. Geburtstag - Mindener feiert in Bückeburg gratis

Bückeburg (bus). Mit einem Geburtstagsgeschenk außergewöhnlicher Art hat Gastwirt Mirko Stjepanovic ein zehn Jahre altes Versprechen eingelöst. Der Inhaber des Hotelrestaurants Jetenburger Hof hatte 1998 dem Mindener Alfred Haensler versprochen: "Wenn Sie noch ein Jahrzehnt älter werden, richte ich die Feier aus."

Das Angebot mochte sich der rüstige Ruheständler nicht entgehen lassen und kam unlängst in die ehemalige Residenzstadt zurück - als Einhundertjähriger. "Die Einhaltung des Versprechens ist für mich selbstverständlich Ehrensache", unterstrich Stjepanovic. Zumal er vor zehn Jahren mit dem Geburtstagskind Brüderschaft getrunken habe und er dessen Familie seit langer Zeit freundschaftlich verbunden sei. "Ich bin sogar ein bisschen stolz, denn Alfred hat auch seinen ,99.' bei mir gefeiert; er ist sozusagen ein Stammgast", sagte der Gastgeber. Aus Anlass des "Hundertsten" kamen für die etwa 50 Personen umfassende Festgesellschaft unter anderem Schweinefilet, Rinderbraten und Entenbrustfilet auf die formvollendet gedeckten Tische. Die Feier war selbst dem WDR-Fernsehen einen Kurzbeitrag wert; für den Kreis Minden-Lübbecke gratulierte die stellvertretende Landrätin Birgit Härtel, für die Stadt Bückeburg Bürgermeister Reiner Brombach.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt