×
Interessengemeinschaft zeigt Dachsanierung der Rodenberger Mühle

Wiederaufbau gibt es als Film

Rodenberg (bab). Der Aufbau des abgebrannten Dachs der Rodenberger Windmühle hat Wochen gedauert, bevor die Haube Ende August aufgesetzt wurde. Der Rodenberger Filmer Horst Lampe hat die Arbeitsschritte von der Zusammensetzung des Dachstuhls bis zum Anbringen der Flügel auf Film festgehalten. Dieser ist in der kommenden Woche zu sehen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt