×

Wieder Unfall an Gestorfer Problem-Kreuzung

Gestorf. Erneut hat es am Freitagnachmittag an der Gestorfer Problemkreuzung gekracht: Diesmal stießen ein Kastenwagen und ein Linienbus zusammen. Es gibt mindestens einen Verletzten.

Gestorf. Erneut hat es an der Gestorfer Problemkreuzung gekracht: Diesmal stießen ein Kastenwagen und ein Linienbus zusammen. Es gibt mindestens einen Verletzten.

 

Der Unfall an der Kreuzung Calenberger Straße/Harbergstraße entstand offenbar, als der Fahrer des Kastenwagens in Richtung Bennigsen abbiegen wollte. Wer Schuld an dem Zusammenstoß hat, war zunächst unklar. In Mitleidenschaft gezogen wurde auch der Garten von Anliegern, die immer wieder unter den Unfällen an der Kreuzung zu leiden haben. Erst im Sommer hatten die Behörden den Unfallschwerpunkt mit zusätzlichen Warnmarkierungen entschärfen wollen. Bald soll es weitere Gespräche geben.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt