×
Letzter Tauchgang im Vereinsgewässer des Hamelner Tauchclubs

Wieder im Hallenbad

Hameln. Nach der Tauchsaison im Freien haben Mitglieder des Hamelner Tauchclubs mit dem traditionellen „Abtauchen“ Abschied von ihrem Vereinsgewässer für dieses Jahr genommen. Von April an trafen sich mittwochs regelmäßig Taucher am See, um gemeinsame Tauchgänge zu erleben. Vereinsmitglieder und Gäste trafen sich nun ein letztes Mal am Luttmannteich. Bei einer Lufttemperatur von ca. 8°C beeilten sich die Taucher, ihre Tauchanzüge anzuziehen, um sich bei Wassertemperaturen von immerhin noch 12°C in zehn Metern Tiefe aufzuwärmen. Eine Stunde später stießen sie wieder auf die Landcrew, um sich beim Grillen über das gerade Erlebte auszutauschen. Das Wasser wird nun kälter und der See ruht nun bis zum klassischen Antauchen im Frühjahr 2016. Bis dahin wird dienstags von 19.30 Uhr bis 20.15 Uhr im Einsiedlerbad trainiert. Wer Interesse am Tauchen hat und später vielleicht auch mal die heimischen Gewässer unter Wasser erkunden möchte, wende sich an Axel Strauch unter 05151/12921 oder per Mail an: Ausbildung@hamelnertauchclub.de.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt