weather-image
Nach Großbrand bei „K&B“ in Nienstädt: Alle Mitarbeiter wieder beschäftigt

Wieder auf Kurs

NIENSTÄDT. Fast eineinhalb Jahre ist es jetzt her, dass die Firma „K&B Industrieservice“ aufgrund eines technischen Defekts abgebrannt ist. Der Großbrand hatte im Dezember den Einsatz von Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis gefordert.

270_008_7872648_ni_feuer_2_rg.jpg

Autor:

Kirsten Elschner


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt