weather-image

Wiedensahler Nachwuchs holt beide Titel

Wiedensahl (gus). Dass die „alten Hasen“ der Kyffhäuserkameradschaft Wiedensahl exzellente Schützen sind und reihenweise Pokale einheimsen, ist bekannt. Aber auch der Nachwuchs ist äußerst zielsicher. Beleg dafür ist die erfolgreiche Teilnahme am Kreisvergleichsschießen. Nach Angaben der Pressesprecherin, Sandra Meyer, holten die Wiedensahler beide zu vergebene Titel.

270_008_5045536_Nw3_Kyffkrams_0712.jpg

Zum Kreisjugend-Vergleichsschießen trafen sich kürzlich junge Mitglieder des Kyffhäuserkreisverbands Stolzenau auf dem Luftgewehr-Schießstand in Wiedensahl. „Sieger in der Altersgruppe Jugend wurde in diesem Jahr Jonas Peeck von der Kyffhäuserkameradschaft Wiedensahl mit 267 von 300 möglichen Ringen“, teilt Meyer mit.

Den zweiten Rang belegte Alexander Streblow, Dritter wurde Florian Windler, beide von den Kyffhäusern aus Steyerberg. In der Schülerklasse belegte Maya Deterding aus Wiedensahl den ersten Platz mit 186 von 200 möglichen Ringen, gefolgt von Dominik Mertens aus Steyerberg und Max Rösener, der ebenfalls aus Wiedensahl stammt.

„Als kleines Bonbon wurde zeitgleich ein Armbrust-Wettbewerb veranstaltet, bei dem Dominik Mertens den ersten Platz belegte“, schreibt Meyer. Zweiter wurde Max Rösener vor Florian Windler.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt