×
Wittener Theatergruppe zu Gast in der KGS

Wie werden alle satt?

SALZHEMMENDORF. Im Forum der KGS begeisterte die Wittener Theatergruppe „theaterspiel“ die fünften Klassen und die vierten Klassen der Grundschule Salzhemmendorf.

Bei den musikalischen Darbietungen zum Thema „alle satt?“ wurde mitgeklatscht und mitgeschnipst. Am Ende gab es die Gelegenheit, Fragen zu stellen: Zum Hunger in der Welt, zur Intention des Stückes, aber auch zum Theatermachen, zum Beruf des Schauspielers oder Musikers. Die Theatervorstellung wurde gefördert durch die Steuerungsgruppe „Fairer Handel“ des Landkreises Hameln-Pyrmont im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie.

Das einstündige Stück entstand in Koproduktion mit movingtheatre.de (Köln), den Duisburger Philharmonikern und dem Freundschaftsverein Tczew-Witten e. V. Infos sowie Schulmaterialien unter www.theater-spiel.de und facebook.de/theaterspiel. In dem Theaterstück alle satt geht es um den Handel von Lebensmittel, das Aussortieren von noch verzehrbaren Lebensmitteln und den globalen Anbau von Lebensmitteln für eine Wohlstandsgesellschaft.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt