weather-image
Rätselraten bei der Dorfgemeinschaft Friedrichshöhe / Im Frühjahr 20-jähriges Bestehen

"Wie weit ist es nach Bösingfeld und Rinteln?"

Friedrichshöhe (who). Die Dorfgemeinschaft Friedrichshöhe ist mit 190 Mitgliedern gut aufgestellt und mit 20 Jahren im besten Alter. Das hat sich auch zur Hauptversammlung im großen Anteil jüngerer Mitglieder gezeigt, sodass der anstehende Generationenwechsel gut zu schaffen sein sollte. "Wir hoffen in diesem Jahr unser 200. Mitglied aufnehmen zu können, das dafür im ersten Jahr beitragsfrei gestellt ist", kündigte die Vorsitzende Cora Wißmann in diesem Zusammenhang an.

Haben beim Dorfrätsel am besten getippt (v.l.): Thomas Rieke, Re

Am 30. April soll der 20. Geburtstag der Dorfgemeinschaft in Verbindung mit dem Maibaumfest auf dem Grill- und Spielplatz am nördlichen Ortseingang gefeiert werden, kündigte die Vorsitzende Cora Wißmann an. Und ein Ortseingang, in diesem Falle der in Richtung Bremke, spielte auch eine wichtige Rolle beim Dorfrätsel im gemütlichen Teil der Versammlung. "Wie weit ist es in Metern gemessen vom Ortsschild bis ins Zentrumvon Rinteln und Bösingfeld?" hatte die Frage gelautet. Dass Thomas Rieke als Sohn der Fragestellerin sich am nächsten den Entfernungen von 6.700 und 8.600 Metern heran getippt hatte, war dabei wirklich purer Zufall. Horst Mölling und Renate Sprick kamen mit ihren Tipps auf die Preisplätze zwei und drei, gefolgt von Karl-Heinz Dettmar, Ines Erler und Eveline Sellmann. Die nächste größere Aktion der Dorfgemeinschaft, bei der besonders die Kleinen gewinnen sollen, ist das Ostereiersuchen am 8. April um 11 Uhr auf dem Friedrichshöher Spielplatz. Für den 14. April, ist ab 10 Uhr das Aufräumen im Dorf geplant. Bei einem Tagesausflug am 9. September will die Dorfgemeinschaft möglichst viele Friedrichshöher mit nach Willingen ins Sauerland nehmen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt