×

Wie sieht Niedersachsen in 20 Jahren aus?

Bückeburg. Zu den Bückeburger Mittagsgesprächen lädt die Konrad Adenauer Stiftung am Dienstag, 12. Februar, um 12 Uhr in den Ratskeller ein.

Referent ist Klaus-Peter Schöppner, der zum Thema "Welche grundsätzlichen Veränderungen kommen in den nächsten 20 Jahren auf Niedersachsen zu und wie muss die Politik darauf regieren" sprechen wird. Schöppner ist Geschäftsführer der TNS-Emnid Politik- und Sozialforschung und ständiger Korrespondent von Fernsehsendern und Tageszeitungen. Die Moderation hat der CDU-Landtagsabgeordnete Friedel Pörtner.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt