×

Wie sich vier Freunde in Hachmühlen ein Refugium bauten

HACHMÜHLEN. Vier Jungs, eine Clique. Und wie es sich Mitte der 1970er- Jahre noch gehörte, brauchte eine Clique auch einen Rückzugsort, das Treffen auch fernab elterlicher Kontrolle ermöglichte. Für Oliver Herrmann und seine Freunde Mathias Alpers, Klaus Döring und Bernhard Fischer war das viele Jahre lang „die Hütte“.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt