×

Wie sich Springer für Müllvermeidung einsetzen

Was lief gut und was lief schief in dieser Woche? Unser „Top und Flop“.

Top: Schnell noch das neue Wandregal befestigen – aber die Bohrmaschine ist kaputt. Wozu aber neu kaufen, wenn man sich das Gerät auch schnell mal in Springe ausleihen kann. Genau dieser Gedanke steckt hinter der neuen Initiative „sharing is caring“ von Michel Kleinschmidt.

Flop: Die Probleme rund um das vor knapp drei Monaten gestartete Pilotprojekt „Sprinti“ reißen in Altenhagen I nicht ab. Zur Ortsratssitzung hatte Ortsbürgermeisterin Kai Dettmer als Vertreter der Region Hannover Klaus Geschwinder und den Projektleiter des Dienstleisters Via, Dierk Filmer, eingeladen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt