weather-image
20°

Wie Schwein und Banane bio werden

Bestimmt habt ihr euch schon einmal gefragt, was genau Bio eigentlich bedeutet. Bio-Lebensmittel sind aus rein ökologischem Anbau. Das heißt, sie werden angebaut, ohne dass künstliche Aromen oder Konservierungsstoffe verwendet werden. Also nichts, was nicht natürlich ist. Außerdem wird auf spezielle Pflanzenschutzmittel (Pestizide) und Kunstdünger verzichtet. Denn auch die sind nicht natürlich gewachsen. Das wird streng kontrolliert und beobachtet. Auch das Futter für Schweine, Kühe und andere Tiere, und der Platz, den sie haben, wird ständig überprüft. Die Tiere müssen viel Auslauf im Freien haben und dürfen nicht in Käfige eingesperrt werden. Damit die Tiere nicht so schnell krank werden, wird besonders auf eine gesunde Ernährung der Tiere geachtet. Sie sollen so gesund wie möglich leben. Sollten sie dennoch einmal krank werden, bekommen sie als Medizin keine Antibiotika, sondern werden mit rein pflanzlichen Mittel behandelt. Eine artgerechte Tierhaltung wird damit sichergestellt. Das heißt, sie sollen so leben können, wie es von Natur aus für sie am Besten ist. Welche Produkten von außerhalb ins Land gebracht werden dürfen, wird streng geregelt. Außerdem wird alles so angepflanzt, dass es für die Umwelt besonders gut ist und ihr wenig schadet.

270_008_4719914_hm_1908_siegel.jpg

Um die Bio-Lebensmittel von den anderen unterscheiden zu können, wurde im Jahr 2001 in Deutschland das Bio-Siegel eingeführt. Seit Juli 2010 gibt es auch noch das europäische Bio-Siegel. Beides sind festgelegte Zeichen, die den Käufern sagen sollen: Wenn das Zeichen auf der Banane, dem Apfel oder anderen Produkten klebt, dann ist es wirklich Bio.

Kaufen kann man die Bioprodukte natürlich in Bioläden und in Reformhäusern, aber mittlerweile gibt es Bio-Produkte auch in großen Supermärkten. Bio-Lebensmittel werden bei den Käufern und deshalb auch bei den Bauern immer beliebter. Alle wollen Bio: Im Jahr 2008 machte der Bio- Landbau an der gesamten Landwirtschaftsfläche etwa fünf Prozent aus.

Besonders beliebt sind bei den Bio-Einkäufern Eier, Gemüse, Obst und Milch. sh

Waren mit diesem Siegel sind bio.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt