weather-image
Dem subjektiven Zeitempfinden auf der Spur

Wie lang sind 47 Sekunden?

Die Teilnehmer sind mucksmäuschenstill, nachdem die Leiterin des Experiments Maja Jelkmann zum sechsten und letzten Mal an diesem Abend „Los!“ gesagt hat. 19 Frauen und Männer hatten sich bereiterklärt, ahnungslos zur Dewezet zu kommen, um an einem Zeit-Experiment teilzunehmen. Was auf sie zukommt, wussten sie nicht.

Action im Dewezet-Medienraum. Gebannt blicken die Teilnehmer auf die Leinwand.  Fotos: Dana
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt