weather-image

Wie ländlich ist Schaumburg wirklich?

Manchmal kann das Wetter den Tag von Uwe Dettmer ganz schön verderben. „Wenn es für den Ackeranbau gerade nicht passt, dann ist er schon mal schlecht gelaunt“, sagt seine Frau Michaela mit einem Schmunzeln. Doch damit hat sich das Ehepaar arrangiert. Die Abhängigkeit von Sonne und Regen gehört genauso zu ihrem Job dazu, wie das Aufstehen um sechs Uhr morgens, das Ausmisten der Ställe oder die Tatsache, dass ihr Arbeitstag nicht nach acht Stunden beendet ist. „Damit ist es nicht getan“, erklärt Uwe Dettmer, der gleichzeitig auch darauf verweist, dass sich Tiere nicht an Sonn- oder Feiertage halten und immer ihre Bedürfnisse haben.

270_008_5367478_we_rep_landwirtschaft7.jpg

Autor:

Kathrin Klette, KirstenElschner und Patrick Rahlf


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt