×
Ab 1. November: Vierteilige Seminarreihe der Hofreitschule gewährt Blick hinter die Kulissen

Wie können die Pferde das bloß leisten?

Bückeburg (rd). Wie machen die das nur? Die Pferde tanzen auf einen Fingerzeig, ein Wort reicht, und der Hengst sprüht vor Motivation und Freude ... Wenn Sie sich fragen, wie die Leistungen der Pferde auf alten Bildern und Stichen oder in Vorführungen zustande kommen, so finden Sie Antworten beim Blick hinter die Kulissen während eines Seminars der Hofreitschule. Vier Mal in diesem Winter lassen sich die Hofbereiter auf die Finger schauen, sich mit Fragen löchern und geben Einblicke in die Geheimnisse der Historie.

Jeweils am ersten Sonnabend im November, Januar, Februar und März gibt es Seminare zu verschiedenen Themen, die für an der Reiterei Interessierte interessant sind. Die Seminare beginnen jeweils um 9 Uhr mit einem Frühstücksbüfett und einer Theorie-Einheit. Es folgen einige Pferd- und Reitergespanne zur Verdeutlichung. Einen kleinen Exkurs gibt es beim ersten Termin am Sonnabend, 1. November, nach dem Mittagessen: Dr. Stephan Böttcher hält einen Vortrag zum Thema Zahngesundheit bei Pferden. Der Tierarzt hat sich international zum Pferdedentisten ausbilden lassen und zeigt mit einem illustren Vortrag, wie wichtig gesunde Zähne für ein harmonisches Miteinander sind - denn mit Zahnschmerzen sind nicht nur Menschen ungenießbar. Buchungen (wegen des Essens erbeten) und weitere Informationen unter der Service-Hotline (0 57 22) 89 83 50 und im Internet unter www.hofreitschule.de




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt