×
Rund 150 Laternenkinder in Rolfshagen / Hattendorfer Umzug mit Fackeln

"Wie kleine Sterne - ist das schön!"

Rolfshagen/Hattendorf (la). Gleich in zwei Orten im Auetal sind am Freitag Kinder, Eltern und Großeltern mit Laternen unterwegs gewesen. Beim Laternenfest am Feuerwehrhaus in Hattendorf wollten zwar einige Kinder lieber weiter mit dem Bobby-Car um die Wette fahren, als durch die Straßen zu "marschieren", aber schließlich starteten doch alle, und es wurde ein Erlebnis für die Kleinen. Mit Fackeln zogen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr voran und das Feuerwehrauto mit Blaulicht fuhr hinterher. Zurück am Feuerwehrhaus warteten heißer Kakao und leckere Bratwürstchen und Pommes auf die Teilnehmer. Anziehungspunkt für die meisten Kinder war das große Lagerfeuer, über dem Stockbrot gebacken werden konnte. Initiator der Aktion war die Jugendfeuerwehr, die lustige Spiele anbot und sich um die Kinder kümmerte, während die Erwachsenen in Ruhe ein Glas Glühwein genossen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt