×
Jeder darf beim Besuch des Lokalsenders Radio Aktiv in Hameln einen Musiktitel ansagen

Wie ein richtiger Moderator

Autor:

von der klasse 4b der Wilhelm-Raabe-Schule

Hameln. Es ist Mittwochmorgen 10 Uhr. Die Klasse 4b der Wilhelm-Raabe-Schule steht vor dem Radio-Aktiv-Gebäude und wartet gespannt auf die Besichtigung des Radiosenders. Nun öffnet Frau Lerch, eine Mitarbeiterin bei Radio Aktiv, die Tür und begrüßt die Gäste. Es geht in den Empfangsraum und von dort in verschiedene kleine Büros. Frau Lerch spricht von Mischpult, Musiktaxi, regional, überregional, on air, Volontariat, Headset, Server, O-Ton, Opener und Closer – alles Wörter, die die Grundschüler nicht kennen. „O-Ton“ ist der Gesprächsausschnitt eines Interviews. „On air“ bedeutet, dass die Sendung gerade läuft und deshalb niemand das Studio betreten darf, erfahren die jungen Besucher. Und das Besondere an Radio Aktiv ist, dass es ein regionaler Sender ist. Was bedeutet denn nun wieder regional? Frau Lerch sagt: „Wir berichten von Ereignissen, die in der Stadt Hameln und im Landkreis passieren.“ Besonders ein Raum mit vielen CDs beeindruckt die Klasse. Frau Lerch fragt: „Was schätzt ihr, wie viele sind im Regal?“ Viele rufen: „5000, 3000, 2000, 6000!“ Aber alles ist falsch. „Wir haben ungefähr 7000 bis 10 000 Musiktitel in diesem Raum, im Keller liegen noch mehr CDs“, sagt Frau Lerch.

Im Studio wird es aufregend. Seinab und Albina meinen: „So schnell werden wir das Studio nicht vergessen, weil es dort so witzig war und sehr viel Spaß gemacht hat.“ Alle sind der gleichen Meinung. Nacheinander setzen die Kinder das Headset, bestehend aus Kopfhörer und Mikrofon auf und sprechen. Ziemlich aufregend ist dies für alle! „Hallo, ich heiße Moritz. Jetzt kommt das Lied ,Flo Rida‘.“ Mit ähnlichen Worten sagt jeder seinen Musikwunsch an, anschließend ist das Lied zu hören. Als die Ansagen abgespielt werden, gibt es Gelächter und Ausrufe wie: „Oh, ist das peinlich“, oder: „Solch eine tiefe Stimme habe ich, das kann doch nicht wahr sein!“ Die eigene Stimme zu hören, ist schon etwas Besonderes, stellen alle am Ende fest.

Jeder aus der Klasse 4b der Wilhelm-Raabe-Schule durfte beim Besuch des Lokalsenders Radio Aktiv in Hameln einen Musiktitel ansagen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt