weather-image
Umzugsstress in Nienstädt: Die Gemeindeverwaltung zieht um

Widdel & Co. können einpacken

Nienstädt. Mehr als 30 Jahre Verwaltungsgeschichte verpacken Bürgermeister Gerhard Widdel (SPD) und sein Team derzeit in Kartons. Etwa sechs Wochen Zeit bleiben noch dafür. Ab dem 1. April geht es für die Nienstädter Gemeindeverwaltung in die Räume über dem Kindergarten an der Sülbecker Straße 8.

270_008_6930303_Ni_Umzug1.jpg

Autor:

jan-Christoph prüfer


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt