Neujahrsempfang am Gymnasium Adolfinum / Situation der Außenstelle alles andere als befriedigend

Wichtig: Position staatlicher Schulen stärken

Bückeburg (jp). Zahlreiche Willkommensgrüße konnte der neue Direktor Heinz-Ulrich Gosemann beim ersten Neujahrsempfang des Gymnasiums Adolfinum entgegennehmen. Mitte November hatte der Hamelner Studiendirektor die Nachfolge des im Sommer in den Ruhestand gewechselten Wilhelm Gieseke angetreten. In der Zwischenzeit war das Adolfinum kommissarisch von Monika Schulte geleitet worden.

Die Vorsitzende des Schulelternrats, Anke Milost, begrüßt den ne


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt