weather-image
15°
Vorsitzender des Polizeihundvereins Hameln verabschiedet sich nach 50 Jahren / Michael Mogalle wird Nachfolger

„Wichtig, dass alle an einem Strang ziehen“

Hameln. Der Polizeihundverein Hameln wählte in der Jahreshauptversammlung einen Nachfolger von Günter Glatz. Der bisherige Vorsitzende stand aus gesundheitlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Nach über 50 Jahren Vorstandsarbeit bedankte sich Günter Glatz als neuer Ehrenvorsitzender bei allen Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit und betonte, wie wichtig es sei, dass alle an einen Strang ziehen, denn nur so habe der Verein Bestand.

270_008_7688300_wvh_1203_PHV_get_attachment_aspx.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt