weather-image
25°
Kandidatur wird auch auf Samtgemeindeebene angestrebt

WiB gibt sich Satzung - 17 Buchholzer treten bei

Geschafft: Nach 30 Minuten Diskussion hat die WiB ihre Satzung verabschiedet. Foto: tw Buchholz/Eilsen (tw). Großer Augenblick für die Politik in Buchholz - und Eilsen: Seit Donnerstagabend, 20.30 Uhr, hat die "Wählergemeinschaft in Buchholz" (WiB) eine Satzung. Wenig später hat WiB-Vorsitzender Rolf Milewczek 17 Beitrittserklärungen auf dem Tisch; an der Zusammenkunft im Gemeinschaftsraum an der Bückebergstraße nehmen trotz des zeitgleich laufenden Länderspiels Deutschland - Schweiz 19 Bürger teil. "Prima", bilanzierte Milewczek, der das WiB-Potential auf 25 bis 20 Bürger schätzt, "jetzt sind wir einen großen Schritt weiter".

0000438918-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt