×

Whitesnake – Live In ‘84 (CD & DVD) – Frontiers Records/Soulfood

Kaum eine Band hat seit ihrer Gründung so viele Ausnahmemusiker verschlissen wie Whitesnake. Letztendlich aber war es egal, wer neben Sänger David Coverdale performte – er war und ist es bis heute, der den Ton angibt. Insbesondere im Jahr 1984 überzeugte die Gruppe durch ihre starke Livepräsenz. Maßgeblich am phänomenalen Erfolg waren neben Coverdale die Musiker Neil Murray (Bass), Gitarrist John Sykes, Drummer Cozy Powell sowie die beiden Keyboarder John Lord und Richard Bailey. Letzterer brillierte auch überwiegend bei „Live in ‘84“ in Japan, obwohl er kaum zu sehen war. Auf der DVD sind unter anderem persönliche Statements der einzelnen Bandmitglieder zu hören – Rockperlen wie „Gambler“, „Ready An Willing“, „Love Ain’t No Stranger“ oder „Don’t Break My Heart Again“ machen den Silberling zu einem Leckerbissen für alle Rockfans. Grandios das von einem Feuerwerk begleitete Drum-Solo von Cozy Powell.

NDZ-TIPP




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt