weather-image

Wetter wie gehabt

270_0900_74522_rue_zaki_2212.jpg

22. Dezember: Am Nordrand des sich bis nach Mitteleuropa ausdehnenden Hochs „Carina“ fließt weiterhin feuchtmilde Luft zu uns. So wird das Wetter im Kreis Schaumburg auch heute wieder eine trübe, teilweise sogar nebligtrübe, Angelegenheit sein. Nur vereinzelt lockert die Wolkendecke mal auf. Gelegentlich kann es auch ein bisschen Sprühregen geben. Etwas Bewegung zeigen nur die Temperaturen, die mit 6 Grad am Tag und 3 Grad in der Nacht leicht unter dem Niveau von gestern liegen. Der Wind weht nach wie vor schwach aus Richtungen um West. Die Feiertagsaussichten: trüb, zeitweise etwas Regen oder Sprühregen, sehr mild, stark auffrischender Südwestwind. Wer in Niedersachsen weiße Weihnachten sucht, kann sie – mit Einschränkungen – wohl nur in den höheren Lagen des Harzes finden.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, Regen, Temperaturen von 1 bis 4 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt