weather-image
25°
"Classic Circus" bis 30. Juli bei Möbel Heinrich

"Wer zu uns kommt, der braucht keinen Urlaub"

Bad Nenndorf (fox). "Wir müssen uns immer etwas Neues überlegen", sagt Karl Köllner, Direktor des "Classic Circus". Bis Montag, 30. Juli, machen Köllner und "Möbel Heinrich" an der Bückethaler Landwehr die Manege täglich dreimal frei für die größte Ferienspaßaktion des Jahres.

Auf die jungen Gäste wartet eine Zoo-Show mit mehr als 80 Tieren. Alligatoren, Stachelschweine, Stinktiere und Affen gibt es unter anderem auf dem Parkplatz des Möbelhauses zu sehen. "Wer zu uns kommt, braucht keinen Urlaub - wir holen die Wüstenschiffe zu Euch", kündigt Zirkusdirektor Köllner den 150 jungen Gästen an, bevor er einen sibirischen Kamelbullen in die Manege führen lässt. Außerdem dabei: Kostenloses Ponyreiten für ausnahmslos jedes Kind im Zelt sowie Kamel-Ritt und Fotoaktion mit Schlange und Schildkröte. Der "Classic Circus" gibt montags bis freitags jeweils um 11, 14 und 17 Uhr, sonnabends um 11 und 14 Uhr Vorstellungen. Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche kostenlos, Erwachsene zahlen pro Person drei Euro. Der Zoo-Eintritt kostet zwei Euro.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare