×
Dominik Petters und Nils Benze hoffen auf den Erfolg am Sonntag

Wer zieht ins Emmerthaler Rathaus ein? Werben um jede Stimme

EMMERTHAL. Die Spannung blieb bis zuletzt bei den Bürgermeister-Wahlen am 12. September.. Während Judith Rehberg (Die Basis) mit gut sechs Prozent aus dem Rennen ist, geht es für Nils Benze und Dominik Petters am nächsten Sonntag in die Stichwahl. Die beiden Kandidaten trennten gerade einmal acht Stimmen. Nun treffen sie im Dewezet-Gespräch im Video aufeinander.

Christian Branahl

Autor

Christian Branahl Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt