×
Sie fördern die Arbeit der St.-Georg-Gemeinde Afferde

„Wer seid Ihr eigentlich ?“

Afferde. Der Förderverein der St.-Georg-Gemeinde Afferde will sich durch seine neue Beach-Flag vermehrt um die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins kümmern. Immer wieder werde gefragt, „wer seid Ihr eigentlich?“, sagt der zweite Vorsitzende Eberhard Lange. Aktuell hat der Verein 63 Mitglieder. In diesem Jahr sind bereits zwei neue Mitglieder hinzugekommen.

Gestartet wurde bei der Gründungsversammlung im Herbst 2007 mit 20 Mitgliedern. Für 2015 hatte der Förderverein unter anderem die Mitfinanzierung der Gemeindefahrt nach Hildesheim veranschlagt. Sie fand im März 2016 statt. Die Finanzierung der Kosten der Teamer für die Konfirmandenfreizeit 2015 wurden mit 320 Euro (Stipendium E) übernommen. Für die Ausbildung von Afferder Jugendlichen zu „Teamern“ wurden 150 Euro bezahlt. Die Beach Flag schlug mit 171 Euro zu Buche. Die geplante Gemeindefahrt nach Nimwegen zum Orientalispark beziehungsweise dem Bibelmuseum fand nicht statt.

Für 2016 wurden der Versammlung folgende Investitionen in Höhe von 1773 Euro vorgestellt: Bereitstellung Stipendium E, 750 Euro (Finanzierung Teamer, Teamerausbildung Juleica-Card, Weiterbildungsmaßnahme Küster, Weiterbildungsmaßnahme Redaktionsteam des St.-Georg-Briefes. Für die Gemeindebriefredaktion wurde ein Laptop, für das Gemeindehaus eine Waschmaschine angeschafft. Für das Pfarrbüro werden dringend ein größerer Bildschirm und ein Farbdrucker benötigt. Die Versammlung stimmte einstimmig für die Vorschläge.

Für 2017 wurde die mögliche Mitfinanzierung eines Carports für den Gemeindeanhänger diskutiert. git




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt