weather-image
21°
Nur wenige Politiker wollen die Ortsräte abschaffen / Goeritz: „Suche oft händeringend nach Themen“

Wer sägt schon freiwillig am eigenen Stuhl?

Bad Münder (mf). Im Zuge der Haushaltskonsolidierung hat die Stadtverwaltung erneut eine Reform der kommunalpolitischen Gremien ins Spiel gebracht. Sie ist einschneidender als alle bisherigen Vorschläge. So sollen beispielsweise die Ortsräte komplett abgeschafft werden. An ihrer Stelle würden sogenannte Ortsvorsteher die Interessen der Gemeindeteile vertreten. Bislang hat jede Ortschaft ihren eigenen Rat, der durchschnittlich zweimal im Jahr tagt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt