weather-image
22°
Schwungvoll-schmissig: 200 Schüler beim ersten Schaumburger Bläserklassentreffen auf dem Bückeburg

"Wer musiziert, der driftet nicht nach rechts ab"

Obernkirchen (rnk). Der Landrat nahm sich Zeit. Gut eine Stunde lauschte Heinz-Gerhard Schöttelndreier den diversen Bläserklassen, die Sonntag Nachmittag auf dem Bückeberg eine Kostprobe ihres Könnens gaben. Wer musiziere, so Schöttelndreier, stärke seine Abwehrkräfte, drifte nicht nach rechts ab, sondern werde in eine Gemeinschaft integriert.

0000452642-11-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt