×

Wer hat den Fahnenmast geklaut?

Borstel (la). Eine böse Überraschung hat Marion Schieffer am Montagnachmittag erlebt: Als sie aus dem Haus "Auf der Hude" 2 kam, stellte sie fest, dass ihr vier Meter hoher Fahnenmast, an dem eine große gelb-schwarze Werbefahne eines Futtermittelherstellers geweht hatte, weg war.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt