×
Kooperationsprojekt von Diakonie und Jugendamt / Eltern sollen gemeinsame Verantwortung erkennen

Wenn Kinder unter dem Rosenkrieg leiden

Bad Münder (jhr). Ihre gemeinsame Geschichte oder doch zwei Geschichten? Zumindest hört es sich nach zwei Geschichten an, wenn Vater Robert und Mutter Miriam über den Umgang mit ihren beiden Kindern sprechen. Eine gemeinsame Geschichte scheint es auch nicht mehr zu werden: Zu tief sitzen die Beschimpfungen, Kränkungen und Schuldzuweisungen, mit denen sich die Ehepartner vor und nach ihrer Scheidung bombardieren. Leidtragende des Dauerkonflikts sind die Kinder, hin- und hergerissen im Streit der Eltern – um diese und ähnliche Fälle im Sorge- und Umgangsrecht geht es in einem im vergangenen Jahr gestarteten Kooperationsprojekt der Lebens-, Ehe- und Familienberatung der Diakonie des Kirchenkreises mit dem Familiengericht und dem Jugendamt des Landkreises. Die erste Bilanz, die jetzt bei der Vorstellung des Jahresberichts der Diakonie gezogen wurde: Das Projekt läuft erfolgreich.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt