×
Riverdance am 21. Mai in der Swiss Life Hall

Wenn die Killerhacken klacken

Die geniale Synthese aus Tanz, irischer Folklore und Show bleibt auch weiterhin das heißeste Konzertticket der Showgeschichte. 1994 wurde die Show als siebenminütige Pausenaufführung erstmals beim European Song Contest vorgestellt – produziert hatte sie damals Tänzer Michael Flatley. Bisher konnten sich mehr als 25 Millionen Zuschauer in 46 Ländern weltweit von der besonderen Aura des Tanzensembles überzeugen und in die Geschichte Irlands eintauchen.

Über 20 Jahre sind nach dem erste Klacken der Killerhacken vergangen – mehr als 11 000 Auftritte wurden absolviert, mehr als 15 000 Kostüme getragen und mehr als 20 000 Tanzschuhe wurden durchgetanzt. Bis dato ist Riverdance ist die erfolgreichste Tanzshow der Welt.

Erzählt wird die Geschichte der Iren, von der Auswanderung nach Amerika und vom Aufeinanderprallen der Kulturen jenseits des Atlantiks. Neben traditionellen irischen Stücken enthält die Show auch musikalische Stepp- beziehungsweise Tanzeinlagen weiterer Nationen, wie den spanischen Flamenco, den amerikanischen Stepptanz und osteuropäische Tänze.

Swiss Life Hall, 21 Mai, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/ 78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt