×
Hamburg Blues Band in der Bluesgarage

Wenn der Bluesrock zur Passion wird

Egal wer als Gitarrist neben Sänger Gert Lange, Bassist Michael Becker und Drummer Hans Wallbaum bei der legendären Hamburg Blues Band mit auf der Bühne stand, es waren immer hochkarätige Musiker wie Clem Clempson, Alex Conti oder Miller Anderson, die den Sound der Formation veredelten.

Neben Top-Sängerin Maggie Bell präsentiert das exzellente Trio in diesem Jahr den 23-jährigen Ausnahmegitarristen Krissy Matthews, der trotz seines jugendlichen Alters bereits als großer Könner auf dem Sechssaiter gilt. 2004 spielte er in Norwegen John Mayall vor, der den damals Zwölfjährigen daraufhin auf die Bühne holte, um mit ihm einige Songs zu spielen. In den darauf folgenden Jahren wuchs sein Bekanntheitsgrad, und der Gitarrenvirtuose teilte sich die Bühne mit Größen wie Gregg Allman, Beth Hart, Los Lobos, Ten Years After und Toto. Nach diesen Konzerten wurde er von Norwegens Presse als „Wunderkind des Blues“ gefeiert. Inzwischen kann der britisch-norwegische Bluesrock-Gitarrist auf fünf Alben und eine beachtliche Musikerlaufbahn zurückblicken.

Maggie Bell wurde in den 70ern mit ihrer Band „Stone The Crows“ als die britische Antwort auf Janis Joplin gefeiert und veröffentlichte zwischen 1970 und 1972 vier Alben. 2007 luden sie Robert Plant, Jimmy Page und John Paul Jones als Gastsängerin zu dem legendären Led-Zeppelin-Reunion-Konzert ein.

Alles in allem können sich die Konzertbesucher wieder auf ein Bluesrock-Konzert der Extraklasse freuen. Vor zwei Jahren feierte die Hamburg Blues Band ihr 30. Bühnenjubiläum– zusammen mit Gästen wie Inga Rumpf, Chris Farlowe, Arthur Brown, Pete Brown, Maggie Bell und Miller Anderson. 2013 veröffentlichte die Band ihre aktuelle CD „Friends For A LIVEtime“, die nicht nur unter den eingefleischten Bluesrock-Fans als Juwel gilt.

Bluesgarage in Isernhagen, 4. Dezember, 21 Uhr, Karten: www.bluesgarage.de




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt