×
Hamburg Blues Band am 17. September in der Bluesgarage

Wenn der Blues zur Passion wird

Die momentane Besetzung der Hamburg Blues Band liest sich wie das „Who Is Who“ der europäischen Musikszene. Shouter Gert Lange, Bassist Michael Becker und Drummer Hans Wallbaum bilden die Basisband, zusätzlich werden die „Stammspieler“ in der Bluesgarage noch durch Keyboarder Adrian Askew und zwei zusätzliche „Ehrengäste“ unterstützt: Chris Farlowe & Clem Clempson – Musikernamen, bei denen man erst einmal richtig durchatmen muss.

Chris Farlowe begann seine einzigartige Karriere bei der „John Henry Skiffle Group“, ab 1962 leitete er die „Thunderbirds“. Internationales Ansehen verschaffte ihm 1966 der Rolling Stones-Titel „Out Of Time“, bei dem auch Mick Jagger im Background zu hören ist. Weitere Stationen seiner Karriere waren die Bands „Atomic Rooster“ und „Colosseum“.

Zu den rastlosen Muckern in der Rockszene gehört auch der Ausnahmegitarrist Clem Clempson, von dessen Gitarrenkünsten unter anderem die Bands „Colosseum“ und „Humple Pie“ profitierten. Ferner spielte er im Laufe der Jahre mit Jack Bruce, Cozy Powell, Roger Daltrey, Bob Dylan und Roger Chapman zusammen.

Freuen wir uns auf Gert Lange, der sich mit seiner akzentuierenden Rockstimme schon seit geraumer Zeit in Augenhöhe mit den großen Bluesrock-Stimmen unserer Zeit befindet. Genießen wir das einmalige Tastenspiel von Adrian Askew, der mit seinem fetten Hammond-Sound wieder für einen grandiosen Klangteppich sorgen wird. Lassen wir uns vom Sechs-Saiten-Akrobat Clem Clempson verzaubern, vom gradlinig, perfekten Drumming eines Hansi Wallbaum begeistern und „Bexi“ Beckers rasante Bassläufe bewundern. Als Sahnehäubchen gibt’s dann noch „The One And Only“ Chris Farlowe, der im zweiten Teil der Show die Ohren der Fans mit seinen Klassikern und natürlich auch mit „Out Of Time“ verwöhnen wird.

„It’s Only Blues, But We Like It“ – besonders wenn ihn die Hamburg Blues Band spielt. Showtime: 21 Uhr.

Weitere September- Highlights in der Bluesgarage:

3. September – Voodoo Lounge (Stones Cover-Band) – Showtime: 21 Uhr.

10. September – The Mother Truckers aus Texas (Rock-Country-Alternative) – Showtime: 21 Uhr.

11. September – Eamonn McCormack & Band (Rock) Showtime: 21 Uhr.

Karten für alle Konzerte: www.bluesgarage.de




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt