×
2500 Fans feiern mit den Ballermann-Stars / Klaus & Klaus meets Peter Wackel

Wenn das Steinhuder Scheunenviertel zur mallorquinischen Partymeile wird

Bereits zum 59. Mal wurde in Steinhude und auch in Mardorf gefeiert. Auch das diesjährige „Festliche Wochenende“ lockte bei hochsommerlichen Temperaturen an drei Tagen wieder mehr als 100 000 Menschen an das Steinhuder Meer. Das halbstündige Feuerwerk in Zusammenhang mit einem illuminierten Bootskorso („Steinhuder Meer in Flammen“) gilt noch immer als Höhepunkt der dreitägigen Mega-Sause – als musikalisches Highlight ließen aber die Stimmungsmacher Peter Wackel, Mickie Krause, Klaus & Klaus, Jörg und Dragan sowie das Chaos Team das Steinhuder Meer über die Ufer treten.

Mit Peter Wackel und Mickie Krause konnten die Veranstalter die zurzeit angesagtesten Party-Künstler der Balearen-Insel verpflichten – dazu „The Two And Only“ Klaus & Klaus – Deutschlands Party- und Hitgaranten der ersten Stunde, die bereits 1985 festgestellt haben: „Auf Mallorca gibt es keinen Baggersee“. Komplettiert wurde die handverlesene Künstlerschar noch durch Jörg und Dragan (die Autohändler), ja, die können auch singen, sowie dem Chaos Team.

„Die Single ,Games People Play‘ von Joe South gehörte damals schon immer zu meinen Lieblingssongs – dass wir diesen Ohrwurm aus dem Jahr 1968 noch einmal neu aufnehmen konnten, freut mich besonders. So weit ich weiß, wurde dieser Welthit erst einmal gecovert – und zwar von Inner Circle – das verleiht der Produktion noch einen besonderen Kick“, erklärte uns Klaus Baumgart von Klaus & Klaus im Backstage-Bereich. In Sachen covern kennen sich Klaus & Klaus bestens aus, konnte man doch schon zusammen mit Superstar Barry Ryan den Song „Zeit macht nur vor dem Teufel halt“ zu neuem Leben erwecken – „Lady Rose“, zusammen mit Ray Dorset von Mungo Jerry wurde ebenfalls entstaubt und musikalisch auf Hochglanz poliert.

Zusammen mit dem kleinen Klaus haben die Jungs von der Nordseeküste ihren Part beim Top-Producer Billy King in Hamburg eingesungen, während Peter Wackel mit Luis Rodriguez zusammengearbeitet hat – Rodriguez produzierte gemeinsam mit Dieter Bohlen für Modern Talking und später lange Zeit für Dieter Bohlens Soloprojekt Blue System. Beste Voraussetzungen also, dass diese Produktion von Erfolg gekrönt sein dürfte.

2 Bilder
Nicht immer ist der schönste Platz an der Theke. Das fand auch Daniela und machte es sich bei Klaus & Klaus und Peter Wackel gemütlich.

„Mit Billy King und Louis Rodriguez haben wir mit zwei der besten Producer weltweit in kürzester Zeit eine internationale Produktion aus dem Boden gestampft – wir sind alle gespannt, wie sich die Sache weiter entwickelt“, fügte Peter Wackel hinzu. Downloaden wird man das partytaugliche Meisterwerk jedoch erst ab 14. September können.

Es war „die Nacht der Nächte“, denn alle Künstler leisteten bei gefühlten 50 Grad Celsius Schwerstarbeit im Partyzelt – allen voran die beiden Chaos-Team-Tänzerinnen Steffi und Michi, die mit ihren Tanzeinlagen jeden Auftritt der Künstler veredelten.

„Alarmstufe.Rot“ im VIP-Bereich – Mickie Krause ohne Kopfbedeckung – da war nichts mit „Schatzi schenk mir ein Foto“. Erst als Herr Krause sich mit Perücke präsentierte, wurde es entspannter. Lieber Mickie, inzwischen weiß doch, dank Internet, jeder, wie du ohne „Fiffi“ aussiehst – eigentlich ganz sympathisch und normal. Geduldig erfüllte der 43-Jährige dann auch jeden Autogrammwunsch, ließ sich mit den Fans ablichten – Yeah Mickie, that’s Entertainment.

Mega-Stimmung, tolle Künstler – „Nanana Nanana Nana“ – im Scheunenviertel ging es ordentlich ab. Fortsetzung folgt – hoffentlich, denn geiler geht’s nicht.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt