weather-image
23°
Silvesterinitiative und Diakonisches Werk helfen bedürftigen Familien bei der Einschulung der Kinder

Wenn das Geld für den Schulranzen fehlt

Rinteln (wm). Nach der Schule ist vor der Schule: Deshalb startet bereits jetzt die Rintelner Silvesterinitiative, ein gemeinnütziger Verein, der Familien in Notlagen hilft, eine "Schulranzen- aktion". Und auch Kreiskirchensozialarbeiter Martin Barwich vom Diakonischen Werk hat einen Fonds, um nach den Ferien bedürftigen Familien bei der Einschulung ihrer Kinder zu helfen.

Martin Barwich und Annemarie Gesche vor dem Haus der Diakonie in


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt