×
Dreharbeiten mit dem Star in Hameln für die ZDF-Sendung „Musik aus dem Weihnachtsland“ an Heiligabend

Wenn Angelika Milster singt, rieselt leise der Schnee . . .

Hameln. Brausend setzt das Orchester ein. Die ersten Töne von „Oh, du fröhliche...“ erklingen. Und dann schwebt ihre Stimme darüber – groß, intensiv, gefühlsgeladen: Angelika Milster singt. In Hameln. Mutterseelenallein steht die Sängerin vor einem Fachwerkhaus in der Wendenstraße. Zu ihren Füßen glitzert der Schnee. Und allüberall auf den Tannenspitzen sieht man goldene Lichtlein blitzen. Weihnachtsromantik pur.

Autor:

Karin Rohr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt