weather-image
16°
Sozialverbände: Armut durch steigende Preise

Wenn 20 Euro fehlen, "kippt das System"

Stadthagen (jl). Die hohen Lebensmittel- und Energiepreise verschärfen die soziale Not von immer mehr Menschen. Das sind die Beobachtungen der Mitarbeiter der Stadthäger "Tafel", des Diakonischen Werks und der Berater der Arbeiterwohlfahrt in Stadthagen parallel zum Anstieg der Preiskurven in den vergangenen Monaten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt