AWS gibt Geruchsbelästigung zu

Weniger Müll - mehr Gestank: Lösung "in Kürze"

Sachsenhagen (gus). Die Deponie stinkt manchen Sachsenhägern seit einigen Wochen gewaltig. Und zwar im Wortsinn. Die Geschäftsführung der Abfallwirtschaftsbetriebe Schaumburg (AWS) hat zugegeben, dass es in der jüngeren Vergangenheit zu verstärkter Geruchsbelästigung durch die Deponie nahe der Kleinstadt gekommen ist. Vorangegangen waren zahlreiche Beschwerden. "In Kürze", so AWS-Geschäftsführer Bernd Insinger, soll mit dem Gestank Schluss sein.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt