Auch Spenden und Einnahmen rückläufig / Rücklagen bald aufgebraucht / Defizit von 4000 Euro

Weniger Leser: Steht Stadtbücherei vor dem Aus?

Obernkirchen (sig). Es sieht zurzeit nicht gut aus um die Zukunft der städtischen Bücherei. Die Einnahmen gehen zurück. Das Spendenaufkommen ebenfalls. Und die Rückgriffe auf die Rücklagen nehmen deutlich zu; spätestens Ende 2008 sind sie erschöpft. Dann müssen die Defizite aus dem Haushalt der Stadt abgedeckt werden - oder die Bücherei müsste geschlossen werden.

Da hilft auch aller Einsatz der Eulen nicht: Die Einnahmen, die


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt