weather-image
16°

Weniger Besucher als erwartet

Ockensen. „Etwas höher hätte der Besucherzuspruch schon sein können“, zeigte sich Andreas Radtke vom Vorstand des Dorfgemeinschaftshaus-Vereins aus Ockensen enttäuscht. In den Vorjahren hatte der Erlös aus dem Fest immer zum Unterhalt mit beigetragen. Doch trotz des Auftrittes der Band „Pur Acoustic“ kamen nicht mehr Besucher als in den Vorjahren. Rund um das Haus gab es mit Torwandschießen, einer Hüpfburg, dem Glücksrad und dem Grillstand wieder viele Möglichkeiten zum Klönen und Austausch. Trotz dieses kleinen Rückschlages wird der Verein in den nächsten Monaten verstärkt auf Veranstaltungen und Vermietungen des Hauses setzen, um Anschaffungen und Verschönerungen umsetzen zu können.gök

270_008_7468436_wvh_0210_DSC_0145.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt