weather-image
14°
Begegnung mit Niveau am Rande des Pokal-Schwimmfestes in Berlin

Weltrekordlerin trifft sich mit SGS-Schwimmern zum Smalltalk

Bückeburg/Berlin (jp). Eine solche Begegnung hat man auch nicht alle Tage: Beim Besuch des Internationalen Sportbad-Pokal-Schwimmfestes in Berlin machte keine Geringere als Weltrekord-Schwimmerin Britta Steffen den angereisten Schwimmsportlern aus Bückeburg ihre Aufwartung.

Gruppenbild der Bückeburger Schwimmer mit Britta Steffen (ganz h

Nach einer Autogrammstunde mit der Olympiateilnehmerin traf man sich am Zelt der Bückeburger zum schwimmsportlichen Smalltalk und gemeinsamem Gruppenfoto. Mit neun Schwimmern waren die Residenzler in die Landeshauptstadt zu dem Großwettkampf der Schwimm-Gemeinschaft Neukölln gereist, zu denen die Startgemeinschaft Schwimmen Bückeburg seit über 25 Jahren eine enge Freundschaft verbindet. Die 23-jährige Britta Steffen, Europameisterin und Weltrekordhalterin über 100 Meter Freistil, trainiert seit mehreren Jahren bei der SG Neukölln. Bereits 2000 ging sie bei der Olympiade in Sydney an den Start, 2008 wird sie in Peking für Deutschland um Medaillen kämpfen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt