×
René Kollo singt in der Stadtkirche / Vorverkauf hat begonnen

Weltklassetenor in Bückeburg

Bückeburg (rc). Der international renommierte Star-Tenor, TV-Entertainer und Komponist René Kollo kommt na ch Bückeburg. Am Mittwoch, 5. November, wird der 73-Jährige ein Konzert in der Stadtkirche geben. Es steht unter dem Titel "Ein Tag - ein Jahr - ein Leben". Beginn ist um 20 Uhr, der Kartenvorverkauf hat begonnen. Präsentiert wird das Konzert von der Landes-Zeitung und der Schaumburger Zeitung.

In Bückeburg wird Kollo, dem Auftrittsort angemessen, überwiegend Kirchenlieder singen. So stehen "Großer Gott wir loben dich", "Wer unter dem Schutz des Höchsten steht", "Ehre sei Gott in der Höhe" oder aber "Ave Maria" auf dem Programm. 1965 begann René Kollos Weltkarriere am Staatstheater Braunschweig mit seinem ersten Engagement als Tenor in drei Strawinsky-Einaktern. 1969 wechselte er nach Düsseldorf, sang 1969 auch zum ersten Mal in Bayreuth bei den Festspielen. Von Publikum und Presse wurde er gleichermaßen gefeiert, seine Interpretationen diverser Wagner-Opern wurden richtungsweisend auf maßgeblichen Bühnen der Welt: Er sang in der Met in New York, im Covent Garden in London oder an den Opern in Tokio und Wien. Neben unzähligen Plattenaufnahmen aus dem Bereich der Operette sind seine Aufnahmen aus dem Bereich der Klassik besonders breit gefächert. So arbeitete er mit bedeutenden Dirigenten wie Bernstein, Karajan, Kleibe oder Solti zusammen. "Das Rollenspektrum Kollos ist ungewöhnlich weit für einen Heldentenor", befinden Kritiker: "Er gehört zu den ganz wenigen, die es sich leisten können, unbeschadet des Ansehens, sich intensiv auch der U-Musik widmen zu können." Und: "Kollo ist einer der besten Tenöre, die Deutschland je hervor gebracht hat." Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf in den Geschäftsstellen unserer Zeitung in Bückeburg, Lange Straße 20, und in Rinteln, Klosterstraße 32/33, sowie bei der Buchhandlung Scheck und im Reisebüro an der Stadtkirche.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt