weather-image
Behindertenbeauftragter bleibt für den neunjährigen Jungen am Ball und kämpft auf allen Ebenen

Welle der Unterstützung: Lukas will spielen

Haste (tes). Es gibt Hoffnung für Lukas Büschel, den schwerbehinderten jungen Torwart vom ETSV. Nach dem Zeitungsbericht ist er ein gefragter Mann, gibt Interviews beim NDR und freut sich, dass der Kreisfußballverbandsvorsitzende Marco Vankann Chancen für ihn sieht, mit seinen Freunden aus der F1-Jugend weiter Fußball zu spielen.

Spielt Lukas schon bald wieder auf dem Fußballplatz? Diana Büsch


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt