weather-image
Siegmann für Schließung der Kreisstraße 80 / Auffällig viele Wildunfälle

"Welche Ruhe! Warum lassen Sie die Bäume nicht einfach liegen?"

Möllenbeck (wm). Nach Rannenberg ist Möllenbeck das Dorf mit den meisten Wildunfällen im Bereich des Polizeikommissariats Rinteln. Was vor allem überrascht: Seit 2005 lässt sich ein kontinuierlicher Anstieg der Wildunfälle auf der Kreisstraße 80 verzeichnen - von 2003 mit drei Wildunfällen über 2005 mit fünf Unfällen auf neunUnfälle im Vorjahr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt